John Rutter: Requiem

Chorprojekt für das Konzert am 16.11.2014

Sie möchten gerne mal ein größeres Chorwerk mitsingen und haben aber nicht die Möglichkeit regelmäßig wöchentlich zur Probe zu kommen? Im Rahmen der Rheinberger Abendmusik, der Konzertreihe an St. Peter in Rheinberg, haben Sie nun die Möglichkeit bei der Aufführung des Requiems von John Rutter mitzuwirken. Das Werk für Chor, Sopran-Solo und Orchester, das am 16.11.2014 in Rheinberg aufgeführt wird, ist bei Chorsängern wie bei Zuhörern beliebt. Denn die Tonsprache von Rutter besticht durch originell geprägte Rhythmik, verbunden mit Jazz-Einflüssen und gemäßigt modernen Harmonien.

 

 

John Rutter, der gegenwärtig zu den bedeutesten und populärsten Komponisten der Chor- und Kirchenmusik zählt, erweitert in seinem Requiem die heute gebräuchlichen Elemente der katholischen Totenmesse um Texte aus dem anglikanischen „Book of Common Prayer. Damit rückt die Tröstung und die glaubende Zuversicht auf den ewigen Frieden bei Gott deutlich in den (klanglichen) Mittelpunkt der Aussage des Gesamtwerkes.

 

John Rutter *1945

Die Proben sind in der Regel an einem Samstag im Monat außerhalb der Ferienzeiten. Diese teilen sich auf in Probenvormittagen von 10 bis 1230 Uhr und drei Intensiv-Proben, die von 10 bis 16 Uhr dauern. So haben selbst Mitglieder anderer Chöre die Möglichkeit an diesem Projekt teilzunehmen. Ebenso bleiben die Abende frei, bis auf die Finalphase, wo Haupt- und Generalprobe abends stattfinden. Auf der Rückseite dieses Infoblattes finden sie den genauen Termine und Probenorte in Rheinberg. Eine möglichst regelmäßige Teilnahme an den Proben ist eine Grundvoraussetzung für das Gelingen der Aufführung. Ein Vorsingen ist nicht notwendig. Der Kirchenchor St. Peter / St .Anna in Rheinberg und der junge Chor cantemus der Pfarrgemeinde St. Peter bilden den Grundstock des Projektchores.

 

Interessierte Sängerinnen und Sänger werden gebeten sich im Vorfeld mit dem ausgefüllten Anmeldeabschnitt beim Chorleiter Christoph Bartusek, dem Kirchenmusiker an St. Peter, anzumelden. Das Notenmaterial besteht aus der Chorpartitur, die Projektsänger über den Buchhandel zum Preis von ca. 13,- € bekommen können. Die Angaben hierfür lauten:

John Rutter, Requiem, Chorpartitur/KA

EAN 9780193380707

 

bei einer Probe für das Rutter Requiem
erste gemeinsame Probe von Chor und Orchester

Nächstes Konzert: 

Sonntag, 23. 09. 2018

18.30 Uhr

Newsletter abbonieren?

Dazu nutzen bitte das Formularfeld unter Kontakt.

Die Rheinberger Abendmusik werden unterstützt von: 

Letzte Aktualisierung:

06.08.2018 - 18:44 Uhr:

Programm der Saison 2018/2019 online gestellt

27.06.2018 - 15:43 Uhr:

Kategorie VIdeos Konzerte aktualisiert 

rheinberger abendmusik

Konzertreihe der Kath. Pfarrgemeinde St. Peter

Besucher seit August 2014:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christoph Bartusek