reihe 2014 / 2015

Die Konzerte der Saison 2014/2015 stehen unter dem Motto "ZusammenSpiel - zwei und mehr". Es werden also immer mindestens zwei Musiker ein Konzert durch ihr Zusammenspiel gestalten. Das fängt an bei dem Zusammenspiel von E-Piano und Orgel im ersten Konzert, wo Klassik auf Jazz trifft. Im zweiten Konzert ist dann ein Zusammenspiel enormen Ausmaßes zu erleben: Solo-Sopran, ca. 75 Chorsängerinnen und -sänger gemeinsam mit einem ca. 40 Musiker umfassenden Orchester. 

Zusammenspiel II: Projektchor der Rheinberger Abendmusik, Sonja Mäsing (Sopran), Orchester Klangkraft unter Leitung von Christoph Bartusek mit John Rutters Requiem am 16.11.2014 (Bild © Herbert Mertens)

Die Saison 2019/2020 der Abendmusik ist vorzeitig beendet. Die ausstehenden Konzerte werden nachgeholt.

Newsletter abbonieren?

Dazu nutzen bitte das Formularfeld unter Kontakt.

Die Rheinberger Abendmusik werden unterstützt von: 

Letzte Aktualisierung:

04.12.2019 - 10:28 Uhr:

Informationen zu den Chorprojekten 2020 online gestellt

rheinberger abendmusik

Konzertreihe der Kath. Pfarrgemeinde St. Peter

Besucher seit August 2014:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christoph Bartusek