So  |  08.03.2020  |  18.30 Uhr

Chorkonzert  Knabenchor Hösel

Carl Jenkins   *1944

_ Celebratio                                                                                            Orgel solo

_ Adiemus                                                                        Knabenchor und Orgel  

 

Emil Rabe  1920-2013

_ Jauchzt dem Herrn alle Welt                                 Knabenchor und Orgel  

 

Robert Pappert  1930-2010

_ Beten und Lobsingen                                                Knabenchor und Orgel

_ Wir stehen auf festem Grunde                               Knabenchor und Orgel 

 

René Clausen  *1953

_ The Prayer of Saint Francis                                  Knabenchor und Orgel 

 

Denis Bedard  *1950                                                                       

_ Variationen über “Ubi caritas et amor”                                      Orgel solo

 

Friedrich Silcher  1789-1860

_ Ehre sei Gott in der Höhe                                               Knabenchor und Orgel*

 

Franz Schubert  1797-1828

_ Sanctus                                                                    Knabenchor und Orgel*

 

Wolfgang Amadeus Mozart  1756-1791

_ Ave verum                                                                     Knabenchor und Orgel*

 

Frank Bridge  1879-1941                                                                 

_ Allegro marziale e ben marcato                                                    Orgel solo

 

Edward Elgar  1857-1934

_ Ave verum                                                                       Knabenchor und Orgel*

 

César Franck  1822-1890

_ Ave verum                                                                         Knabenchor und Orgel*

_ Panis angelicus                                                              Knabenchor und Orgel*

 

Gerhard Rabe  *1944

_ Lobgesang                                                                       Knabenchor und Orgel*

 

                                                                              * Bearbeitungen von Gerhard Rabe

IKnabenchor Hösel singen Schüler der 3. bis 12. Jahrgangsstufe. Als Chor der Evangelischen Kirchengemeinde Hösel pflegen die Chorknaben sakrale und auch weltliche Literatur aller Epochen. Durch die Gestaltung der Kirchenmusik in der Adolf-Clarenbach-Kirche Hösel leistet der Knabenchor einen Beitrag zum Erhalt volkskirchlicher Werte und Glaubensgrundsätze, und zur kulturellen Vielfalt in der Region Düsseldorf. Weiter sind regelmäßige auswärtige Konzerte sowie nationale und internationale Konzertreisen fester Bestandteil der musikalischen Arbeit. Dabei soll der ökumenische und interkulturelle Dialog gefördert, und ein wertvoller Beitrag zu einem weltoffenen Heranwachsen der Chorknaben geleistet werden. 

Engagements führten den Chor bereits u. a. nach Notre-Dame (Paris), in den Petersdom und die Sixtinische Kapelle (Rom), in die St. Patrick’s Cathedral (New York), in die Thomaskirche zu Leipzig und auch in den Deutschen Reichstag (Berlin).                                         

www.knabenchor.com

Christoph Bartusek wurde 1975 in Rheinberg geboren und wuchs am linken Niederrhein auf. Er studierte an der Universität Essen Germanistik sowie Lehramt Musik (Sek II/I) und Kath. Kirchenmusik an der Folkwang-Hochschule in Essen. Seine Lehrer im Fach Orgel waren Prof. Sieglinde Ahrens, Hans-Eberhard Ross und Frank Volke. Weiterführende Studien und Meisterkurse führten ihn u.a. zu Prof. Edgar Krapp (München), Prof. Thierry Mechler (Lyon/Köln), Prof. Günther Kaunzinger (Würzburg), Prof. Philipe Lefebvre (Paris), Prof. Harald Vogel (Bunde/Bremen) und Ansgar Wallenhorst (Ratingen).     

Erste berufliche Stationen waren Duisburg und Dinslaken, wo er an St. Jakobus mit 21 Jahren seine erste Konzertreihe konzipierte und durchführte. Später wurde er als Kirchenmusiker an St. Paulus in Recklinghausen an die denkmalgeschütze Breil-Orgel von 1930 (heute mit 71 Registern auf fünf Manualen und Pedalen) berufen. Dort wirkte er jährlich bei den Recklinghäuser Orgeltagen mit. Es folgte ab 2006 ein Theologie-Studium in Münster, wo er parallel an der dortigen Dommusik tätig war. 2012 kam er an seinen Geburtsort Rheinberg als Kirchenmusiker an St. Peter zurück und ist dort seit 2018 als koordinierender Kirchenmusiker tätig. Neben der umfangreichen Chorarbeit betreut er die Konzertreihe "Rheinberger Abendmusik" als künstlerischer Leiter. Kompositorische Arbeiten und Tätigkeiten als Arrangeur runden sein Schaffen ab. Konzerte führten ihn bisher u.a. an die Maxkirche und an die Hofkirche St. Andreas in Düsseldorf, die  Basilika  Waldsassen, den Dom zu Münster, die Stiftskirche Kleve, die Barockkirche Zwillbrock und an die Basilika Steinfeld.

www.christoph-bartusek.de

Toralf Hildebrandt (Leitung), wurde 1966 in Berlin geboren und war Sängerknabe in einem Berliner Knabenchor. Von 1982 bis 1987 studierte er Kirchenmusik mit dem Schwerpunkt Chorleitung am Institut für Kirchenmusik in Greifswald. Studien im Fach Chorleitung führten ihn nach Leipzig, wo er als Schüler des ehemaligen Thomaskantors Prof. Georg Christoph Biller eine intensive dirigentische Ausbildung erhielt. Seit 1989 ist Toralf Hildebrandt Kantor der Evangelischen Kirchen-gemeinde Hösel und seit dem Gründungsjahr 2007 Musikalischer Leiter des Knabenchores Hösel. Als Dirigent erhielt er nationale und internationale Preise und Auszeichnungen und gilt als Spezialist im Bereich der Knabenchorleitung. Darüber hinaus ist er ein gefragter Chorpädagoge und Juror bei internationalen Chorfestivals und Wettbewerben. 

Seit 2018 ist Toralf Hildebrandt Kreiskantor des EV. Kirchenkreises Düsseldorf-Mettmann und Mitglied der Prüfungskommission der EV. Kirche im Rheinland. Im Frühjahr 2019 wurde Toralf Hildebrandt zum erste ökumenischen Botschafter der Fondazione pro Musica e Arte Sacra-Vatikan in Deutschland ernannt. 

Nächstes Konzert: 

Sonntag, 19. 01. 2020

18.30 Uhr

Newsletter abbonieren?

Dazu nutzen bitte das Formularfeld unter Kontakt.

Die Rheinberger Abendmusik werden unterstützt von: 

Letzte Aktualisierung:

19.10.2019 - 08:14 Uhr:

Programm der Saison 2019/2020 online gestellt

rheinberger abendmusik

Konzertreihe der Kath. Pfarrgemeinde St. Peter

Besucher seit August 2014:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christoph Bartusek